Der Kürbis und das Wetter

Frost, Hagel und Sintflut ... titelte der Blick letzte Woche.


Leider kein Bauernjahr


Wir hatten Glück! Der Hagel hat auf den Feldern nur geringen Schaden angerichtet.


Das leidige Wetterthema.

Es dürfe/sollte viel sonniger sein. Es ist definitiv zu kalt. Wir brauchen jetzt dringend eine ganze Woche Sonnenschein und vor allem Wärme.


Als Landwirt und Kürbisliebhaber ist die Situation nicht ganz einfach und vor allem nicht beeinflussbar.

Es stehen einige Feldarbeiten an. Das Unkraut muss gejätet werden und die Steine eingessammelt.


Der Kürbis treibt schon aus und bildet Schlingen. Das wiederum erschwert das Unkrautjäten.




Unser Credo:

Es geht immer weiter und jeden Tag geht die Sonne auf.